Zur Wunschliste hinzugefügt Bereits zur Wunschliste hinzugefügt
  • Signature Tours
  • 9 Tage

Selbstfahrer-Abenteuer: Neun Tage Erkundungstour

Für diejenigen, die das Abenteuer auf Rädern lieben und sich lieber auf eigene Faust auf Entdeckungstour begeben möchten, präsentieren wir eine einzigartige Rundreise. Wenn Sie kein Fan fester Besichtigungsprogramme sind und es bevorzugen, Ihre Reiseerlebnisse unterwegs spontan zu gestalten, dann ist diese Selbstfahrerreise genau das Richtige für Sie.

Wir organisieren einen Mietwagen für Sie sowie Unterkünfte gemäß dem vorbereiteten Programm und empfehlen Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Alles andere überlassen wir Ihnen. Sie entscheiden, wo Sie Halt machen möchten, wie viel Zeit Sie an jedem Ort verbringen und welche Erlebnisse Sie bevorzugen.

Unsere vorgeschlagene Route führt Sie auf landschaftlich spektakulären Landstraßen entlang eines Sees, durch malerische Flusstäler, in die majestätischen Berge, in die Weinregion und sogar in eine faszinierende Halbwüste. Erleben Sie die Freiheit des Selbstfahrens und entdecken Sie die Vielfalt und Schönheit des Landes auf Ihre ganz persönliche Weise.

  • Reisezeit: Mai-Oktober 2024
  • Gruppengröße: 2-6 Personen

Sole Palace

****

5 Min. Fußweg von Schwefelbädern entfernt, toller Stadtblick, gemütliche Zimmer mit Fotos vom alten Tbilisi

1Tag: Flug nach Tbilisi

Ankunft in Tbilisi an diesem Tag oder am nächsten Tag in den frühen Morgenstunden. Abholung des Mietwagens am Flughafen. Zimmerbezug in Ihrem Hotel in Tbilisi.

  • 25 km, reine Fahrtzeit 25 Min.
  • -
Flug nach Tbilisi

2Tag: Stadtbesichtigung und Halbtagsausflug nach Mzcheta

Empfehlungen für Ihr Besichtigungsprogramm: Erkunden Sie die Altstadt auf eigene Faust oder entscheiden Sie sich für eine geführte Tour mit einem deutschsprachigen Guide (gegen Aufpreis von 40 EUR p.P., ca. 3 Std.). Die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten erstrecken sich zwischen dem Schwefelbäderviertel und dem Freiheitsplatz. Empfohlener Rundweg, der von Ihrem Hotel aus startet und die genannten Sehenswürdigkeiten umfasst, beinhaltet das Schwefelbäderviertel, das Metechi-Plateau, die Seilbahn zur Narikala-Festung, das Betlemi-Viertel, den Gudiashwili-Platz, den Freiheitsplatz, die Barataschwili-Straße, die Antschiskhati-Kirche, die Sioni-Kirche, die Shardeni-Gasse und kehrt über die Schwefelbäder zum Hotel zurück.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, einen Halbtagsausflug in die ehemalige Hauptstadt Mzcheta (UNESCO-Welterbe) zu unternehmen, wo Sie das Kloster Dschwari und die Swetizchoweli-Kathedrale besichtigen können.         

Als Alternative oder zusätzliche Option, falls Sie Tbilisi bereits am Vortag nach Ihrer Ankunft erkundet haben, können Sie das in den Felsen gehauene Kloster Schio-Mgvime in der Nähe von Mzcheta besuchen oder zum Monument der Geschichte Georgiens am Tbilisi-Stausee fahren.

  • 75 km, reine Fahrtzeit 1.5 Std.
  • F
Tbilisi - Mzcheta - Tbilisi

Valodia's Cottage

Gasthaus

Valodias Cottage ist ein gemütlicher Rückzugsort in einer ruhigen Umgebung, der Besucher mit seinem charmanten Garten, dem bescheidenen Bauernhof und gastfreundlichen Gastgebern anlockt.

3Tag: Ab in das ländliche Gebiet des Kleinen Kaukasus

Empfehlungen für Ihr Besichtigungsprogramm: Wir empfehlen heute einen möglichst frühen Start, insbesondere wenn Sie mehr als nur den Besuch der Höhlenstadt Wardsia geplant haben. Ihre Route führt Sie durch das Dorf Asureti (früher bekannt als die deutsche Siedlung Elisabethtal) und am Paravani-See vorbei. Die Strecke verläuft entlang der Grenze zu Armenien und durch überwiegend von ethnischen Armeniern bewohnte Dörfer. An der Abzweigung zur Chertwisi Festung setzen Sie Ihre Fahrt entlang des malerischen Mtkwari-Tals und der vulkanischen Formationen des Kleinen Kaukasus fort.

Um die Höhlenstadt gründlich zu erkunden, sollten Sie etwa 1,5 Stunden einplanen. Personen mit Höhenangst oder Klaustrophobie sollten den hinteren Teil der Höhlenstadt mit den inneren Tunneln und teilweise ungesicherten Treppen meiden.

Falls Sie Wanderlust verspüren, haben Sie alternativ oder zusätzlich die Möglichkeit, eine leichte 1,5- bis 2-stündige Wanderung zu den Ruinen der Festungen Samshvilde auf dem Weg zu unternehmen. Wenn Sie für heute sowohl eine Wanderung als auch den Besuch der Höhlenstadt geplant haben, empfehlen wir, früh am Morgen zu starten.

Abends sind Sie herzlich in einem Gasthaus mit einem schönen Garten willkommen. In diesem Fall ist das Abendessen inklusive, da keine Restaurants in der Nähe verfügbar sind. 

  • 230 km, reine Fahrtzeit 4.5 Std.
  • F/A
Tbilisi - Paravani See - Wardsia

Georgia Gold

***

Ein gemütliches Hotel im historischen Zentrum von Gori, ideal für abendliche Spaziergänge und in unmittelbarer Nähe zu verschiedenen Restaurants gelegen.

4Tag: Von Festungen zu Erinnerungen: Vardzia nach Gori

Empfehlungen für Ihr Besichtigungsprogramm: Heute setzen Sie Ihre Reise in die zentrale Region Kartli fort, von Wardsia nach Achalziche und schließlich nach Gori. Auf dem Weg werden Sie mehrere mittelalterliche Festungen auf den umliegenden Hügeln sehen, die Zeugen vieler Schlachten sind.

In Achalziche können Sie die kürzlich restaurierte Festung bewundern, die von den Geschichten verschiedener Eroberer in der Region erzählt. Ihre Weiterfahrt führt Sie in das Heilbad Bordschomi. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Stadtpark mit einer Mineralwasserquelle zu besuchen oder eine kurze Wanderung im Bordschomi-Charagauli Nationalpark zu unternehmen.

Etwa eine Stunde Fahrt auf der Autobahn bringt Sie schließlich in die Stadt Gori, die Geburtsstadt des Diktators Stalin. Auf Wunsch können Sie das Stalin-Museum besuchen, das seinen Reisewaggon und sein Elternhaus enthält.

Alternativ oder zusätzlich bietet sich die Fahrt zur Ateni Sioni Kirche an, die malerisch im Tana-Tal liegt und durch ihre Wandmalereien fasziniert.

Ihr Tag endet mit dem Check-in in einem Hotel in Gori.

  • 190 km, reine Fahrtzeit 4 Std.
  • F
Wardsia - Achalziche - Gori

Hilltop Kazbegi

Familienhotel

Ein familiengeführtes Hotel mit einer ruhigen Lage, ca. 400 m vom Ortszentrum entfernt. Das Hotel verfügt über einen schönen Garten und 15 Zimmer, alle mit herrlichem Blick zum Berg Kasbek.

5Tag: Zwischen Höhlen und Himmelsbergen: Gori nach Stepantsminda

Empfehlungen für Ihr Besichtigungsprogramm: Etwa 30 Minuten von Gori entfernt liegt die beeindruckende Höhlenstadt Uplistsikhe, die einen Besuch wert ist. Anschließend setzen Sie Ihre Reise entlang der Alten Georgischen Heerstraße fort, die Sie durch die bezaubernden Landschaften des Großen Kaukasus führt. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, die Wehrkirche Ananuri am Jinvali-Stausee zu besichtigen.

Von Gudauri, einem beliebten Skiort, können Sie die Seilbahn bis zur Ortschaft Kobi und zurück nehmen, um die atemberaubende Aussicht zu genießen. Nach Ihrer Ankunft in Stepantsminda und dem Check-in im Hotel haben Sie freie Zeit zur Verfügung. Sie könnten auch noch am gleichen Tag zur Gergeti-Kirche fahren, die sich vor der majestätischen Kulisse des Berges Kasbek erhebt.

Alternativ oder zusätzlich dazu bietet sich ein leichter einstündiger Spaziergang zur kleinen Elias-Kirche an, von der aus Sie wunderbare Fotomotive der Gergeti-Kirche auf der gegenüberliegenden Seite erhalten.

Vergessen Sie nicht, heute die regionale Spezialität, die Teigtaschen "Khinkali", in einem der örtlichen Restaurants zu kosten.

  • 215 km, reine Fahrtzeit 4.5 Std.
  • F
Gori - Uplisziche - Ananuri - Stepantsminda

Chateau Mosmieri

****

Diese wunderschöne Anlage, umgeben von malerischen Weinbergen in einer ruhigen Lage, bietet Unterkünfte, einen Swimmingpool, ein bezauberndes Restaurant und ein Weingut.

6Tag: Stepantsminda - Gergeti - Telavi

Empfehlungen für Ihr Besichtigungsprogramm: Am frühen Morgen lohnt sich die Fahrt zur Gergeti-Kirche besonders, da die klare Sicht und die weniger bewölkten Verhältnisse den Blick auf den Kasbek-Gipfel ermöglichen. Dieser Berg ist oft frühmorgens am besten zu sehen.

Anschließend setzen Sie Ihre Reise in die Weinregion Kacheti fort. Die empfohlene Strecke führt über Tianeti und Achmeta, fernab des städtischen Trubels und ermöglicht Ihnen, schneller Ihr Ziel zu erreichen. Unterwegs bietet sich die Gelegenheit zu einem kurzen Aufstieg zur Kvetera-Festungsanlage, um sich zu bewegen und die Aussicht zu genießen.

Nach Ihrer Ankunft in der regionalen Hauptstadt Telavi empfehlen wir einen Spaziergang im Stadtzentrum.

Alternativ, falls Sie die Kvetera-Festung nicht besuchen möchten, haben Sie Zeit, auch noch das Telavi-Museum zu besuchen, das sich neben der ehemaligen Residenz von König Erekle II befindet.

Die nächsten 2 Nächte bleiben Sie in einem Weinguthotel nahe Telavi. 

  • 190 km, reine Fahrtzeit 4.5 Std.
  • F
Stepantsminda - Gergeti - Telavi

7Tag: Wohlverdienter Entspannungstag inmitten der Weinregion

Empfehlungen für Ihr Besichtigungsprogramm: Heute steht Ihnen ein freier Tag zur Verfügung, den Sie entweder zur Entspannung nutzen können oder indem Sie ihn mit einem Halbtagesausflug zu Sehenswürdigkeiten wie dem Fürstenhaus Tsinandali, der Burganlage Gremi oder der Klosteranlage Nekresi kombinieren.

Am Abend erwartet Sie eine Führung im Weingut bei Ihrem Hotel, gefolgt von einer Weinprobe, um die regionalen Weine zu genießen und kennenzulernen. Das Abendessen können Sie nach eigenem Belieben gestalten.

  • 85 km, reine Fahrtzeit 1.5 Std.
  • F
Entspannungstag

Sole Palace

****

5 Min. Fußweg von Schwefelbädern entfernt, toller Stadtblick, gemütliche Zimmer mit Fotos vom alten Tbilisi

8Tag: Rückkehr durch malerische Landschaften

Empfehlungen für Ihr Besichtigungsprogramm: Falls Sie eine frühe Ankunft in Tbilisi geplant haben, bieten sich Ihnen wundervolle Optionen, um diesen Tag zu gestalten. Sie könnten die malerische Stadt Signagi besuchen und einen Zwischenstopp bei der Kirche der Heiligen Nino in Bodbe einlegen, was Ihnen eine faszinierende kulturelle Erfahrung bietet.

Alternativ oder zusätzlich dazu könnten Sie sich für eine Fahrt zum Klosterkomplex David-Gareji in der als Halbwüste bekannten Gegend entscheiden. Dort erwarten Sie atemberaubende Landschaften mit gestreiften Hügeln und Salzseen, die Ihre Sinne verzaubern werden.

Nach Ihrer Ankunft in Tbilisi können Sie Ihr Hotel beziehen und Ihr Auto bequem am Hotel zurückgeben. Ein perfekter Abschluss für einen erlebnisreichen Tag. 

  • 175/275 km, reine Fahrtzeit 3.5 Std./ 5 Std.
  • F
Telavi - Signagi / David Gareji - Tbilisi

9Tag: Auf Wiedersehen Georgien

Transfer zum Flughafen. Rückflug.

  • 25 km, reine Fahrtzeit 25 Min.
  • F